Simlane 10 - Das Singleprojekt

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

SMF - Just Installed!

Autor Thema: Pimp my Maxistown  (Gelesen 3308 mal)

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 629
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Pimp my Maxistown
« am: 30.01.2016 10:08 »

Hier kommt meine Maxistown. :-) Ich erinnere mich nicht mehr so genau, aber die Regeln waren, glaube ich, eine Woche pro Familie und immer im Kreis herum. Die erste Woche habe ich bei den Grusels verbracht. Umgestaltet habe ich sie mithilfe eines Cheats, so dass ich Gesicht, Körper und Hautfarbe ändern konnte.



Die Grusels



Herzlich Willkommen auf dem Anwesen der „Grusels“. Tretet nur näher, sofern ihr nicht die Geister unserer Ahnen fürchtet. Ich bin Cora van de Kerkhof, aber ihr werdet mich vermutlich eher unter dem Namen Bella Grusel oder auch Goth kennen, je nachdem welche Spracheinstellung ihr zu nutzen pflegt. Ich habe mich für die niederländische Version meines Namens entschieden, denn Cora klingt viel härter als Bella und einen harten Panzer brauche ich, um gegen die Vorurteile gewappnet zu sein, die mir oft genug entgegenschlagen.



Ja, ich bin jünger als mein Mann. Auch das er wohlhabend ist stimmt, wohlhabender als meine Familie es jemals war. Reichen diese Umstände alleine schon aus, dass ihr euch die Mäuler über uns zerreißen müsst? Sind wir nun gezwungen euren Klischees zu entsprechen?



Christiaan ist gewiss kein alter Mann, der für Liebesdienste zahlen muss, und ich bin keine Hure, die ihn nur wegen des Geldes genommen hat.



Er ist meine große Liebe. Ich will keinen anderen. Er hat mir die glücklichsten Jahre meines Lebens geschenkt und gemeinsam haben wir die schönsten Kinder der Welt.





Wenn ihr also hier seid, um Nahrung für eure Klatschgeschichten zu suchen, dann geht. GEHT!!!



PS: Übrigens! Wir haben unsere Ahnen nicht im Garten vergraben. Was für ein Schwachsinn!!! Sie liegen auf dem Friedhof, wie es sich gehört. Es ist wahr, Christiaan und ich teilen einen gewissen Hang zum morbiden, ebenso wie unsere Kinder. Aber abgesehen von den zerschlagenen Gartenzwergen, die unser Nachbar damals zum Polterabend mitgebracht hat, liegt hier gar nichts begraben.
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

bienchen83

  • Global Moderator
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1062
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #1 am: 31.01.2016 11:08 »

Schicke Bilder. Und die Grusels sehen auch in game sehr gelungen aus. Bella hat allerdings weniger von einer femme fatale als die EA Bella. Ich finde, EA hat die eigentlich ganz gut getroffen. Bei dir wirkt sie dafür als das nette, hübsche Mädchen von nebenan sympathischer (ich mag ja Bella nicht).

Hast du das Haus auch selbst gebau/umgebaut? Im Original-EA-Gruselhaus hab ich ewig nicht gespielt, das habe ich außer bei Rebecca in meinen Nachbarschaften immer direkt abgerissen.
« Letzte Änderung: 31.01.2016 13:11 von bienchen83 »
Gespeichert
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Thomaline

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 629
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #2 am: 31.01.2016 11:36 »

Freut mich, dass dir meine Grusels gefallen. :-) Bella habe ich extra so verändert, denn in Sims 1 war ihr Image und Aussehen ja noch anders. Mir hat die Charakterentwicklung in Sims 2 nicht so gut gefallen. Das der Altersunterschied so stark herausgekehrt wurde und Bella mit der Zeit immer mehr in diese Rolle der femme fatale hinein gedrängt wurde. In Sims 4 ist es ja noch krasser. Sie hatte sogar unter der Dusche noch Makeup drauf. Ich musste einen Cheat benutzen, um ihr Nackt-Outfit zu resetten. ;-) Mortimer ist dagegen immer mehr in den Hintergrund gedrängt worden und war einfach nur noch der alte Sack, der sich ein junges Ding ins Haus geholt hat. Auch nicht so schön.

Jetzt spiele ich gerade die Spencer-Kim-Lewis. Die habe ich auch im CAS verändert. :-)

PS: Das Haus habe ich kaum verändert, nur ein paar Computer auf den Schreibtischen verteilt und etwas Spielzeug für Alexander angeschafft. Sein Turmzimmer war so karg. Den Garten habe ich neu gestaltet, Mauer weg und hinten haben sie jetzt eine kleine Grillecke und ein paar Blumenbeete. :-)
« Letzte Änderung: 31.01.2016 11:42 von Thomaline »
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

Orkney

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2069
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #3 am: 31.01.2016 15:50 »

Schöne Bilder und schöne Sims! Der niederländische Namen gefällt mir sehr (was kein Zufall ist, schwärme ich doch für niederländisch, dänisch und alles weiter nördlich). Hast Du den Namen nur gegooglet oder hast Du tatsächlich die niederländische Spracheinstellung?
Beim vierten Bild war ich erst etwas geschockt. :lol Bevor ich genauer hinschaute, sah es so aus, als würde er sie auf dem Küchentisch nehmen.
Und das letzte Bild ist so cool.  :rofl Hatte mich schon gefragt, ob das die Geister der Ahnen sind. :zwinker
Gespeichert
- > You are not allowed to view links. Register or Login:-*
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Thomaline

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 629
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #4 am: 31.01.2016 17:02 »

Also wirklich! Meine Sims haben doch keinen Sex. ;-)

Auf die niederländischen Namen bin ich zufällig beim googeln gestoßen. Ganz unten ist eine Namensliste:

You are not allowed to view links. Register or Login

You are not allowed to view links. Register or Login
Und das letzte Bild ist so cool. :rofl Hatte mich schon gefragt, ob das die Geister der Ahnen sind. :zwinker

Hihi, das hat auch richtig Spaß gemacht mit dem Zwergenfriedhof. :D Ich finde, die Grusels müssen einfach einen Friedhof im Garten haben.
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

Orkney

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2069
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #5 am: 31.01.2016 18:52 »

You are not allowed to view links. Register or Login
Also wirklich! Meine Sims haben doch keinen Sex. ;-)
:schwitz Da bin ich ja erleichtert.
Spoiler: You are not allowed to view links. Register or Login
Lucky Sims machen es nämlich andauernt. ;)


Ja, wenn ich ab und zu bei Tumblr was aus Desiderata hochlade, schau ich immer bei SimsWicki, wie die Sims auf Englisch heißen.

Kommen die Zwergengeister, wenn jemand den Zwerg umtritt?
Gespeichert
- > You are not allowed to view links. Register or Login:-*
 

bienchen83

  • Global Moderator
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1062
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #6 am: 31.01.2016 19:18 »

Babys ohne Sex gibt´s aber nur bei Sims 1. :D

Zwergengeister gibt´s leider nicht. Man kann die Zwerge nicht mal mehr umtreten. :langweilig
Gespeichert
 

Lianora

  • Gast
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #7 am: 31.01.2016 19:50 »

Sehr coole Bilder. Genau so leidenschaftlich hab ich mir die Beziehung der beiden auch immer gedacht (ein bisschen angelehnt an Morticia & Gomez aus der Addams Family ) :heart  :D
Ich mag deine Cora, auch wenn mir persönlich die Maxisversion auch sehr zusagt, aber dein Christiaan ist echt sehr Sims1 getreu geworden, der gefällt mir viel besser als der Sims4er :heart
Gespeichert
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Thomaline

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 629
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #8 am: 01.02.2016 08:46 »

Zitat von: Orkney
Kommen die Zwergengeister, wenn jemand den Zwerg umtritt?

Das wäre cool! :-) Die Geisterzwerge kann man so kaufen und sich in den Garten stellen. Die Auswahl an Gartenzwergen ist recht groß in Sims 4.

Zitat von: Lianora
Genau so leidenschaftlich hab ich mir die Beziehung der beiden auch immer gedacht (ein bisschen angelehnt an Morticia & Gomez aus der Addams Family) :heart

Danke. Das ist ein sehr schöner Vergleich. :-) Ich mag meinen Mortimer auch sehr. Er ist genau so geworden, wie ich ihn mir immer vorgestellt habe.
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 629
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #9 am: 02.02.2016 21:25 »

Diese Familie ist mir richtig ans Herz gewachsen. Sie sind so süß. :-) Den Nachnamen von Olivia musste ich kürzen, denn nachdem ich die Familie im CAS bearbeitet hatte, hat das Spiel den vollständigen Namen nicht mehr akzeptiert.



Die Spencer-Kim-Lewis



Hallo! Ich bin Olivia Spencer-Lewis. Eigentlich haben mich Mama und Papa Olivia Spencer-Kim-Lewis genannt, aber da war das Standesamt gegen. Die meinten, wenn ich dann groß bin, würde ich meine Kinder vielleicht Heinrich Spencer-Kim-Lewis-Hugendubel nennen und das wäre ungut weil unpraktisch. Als würde ich meine Kinder jemals Heinrich nennen.


 
Meine Mama ist Alice Spencer-Kim. Sie heißt so nach ihrer Mutter und nach ihrem Vater, meinem Opa. Ihre Mutter ist aber schon lange tot.



Mein Papa ist Eric Lewis. Er hatte immer nur eine Mama, meine Oma, und keinen Vater. Darum hat er nur einen Namen und so findet das Standesamt es sicher praktisch.



Meine Oma und mein Opa wohnen auch mit uns. Sie heißen Vivian Lewis und Dennis Kim.



Sie sind alt und haben nur einen Namen. Ich glaube ja, sie haben ihre zweiten Namen vergessen, so alt sind sie.



Meine Mama und mein Papa lieben sich ja schon immer. Deswegen gehen sie nach oben, wenn Oma und Opa mir vorlesen und mit mir spielen. Sie machen dann Sex.



Was ich euch aber eigentlich erzählen wollte, Oma und Opa lieben sich auch und deswegen haben sie jetzt geheiratet.



Ich habe das eigentlich schon lange gewusst, denn sie kichern immer und gucken heimlich. Wie wenn sie ein Geheimnis kennen. Das richtige Geheimnis sage ich euch aber erst am Schluss.



Die Hochzeit war sooooo schön! Wir haben im Museum geheiratet, wegen dem Ambiente. Hier hat Alexander gerade voll laut gefurzt. ^^



Danach gab es Trinks mit Eiswürfeln und danach Kuchen. Ich will auch mal heiraten, wenn ich groß bin.



Ich habe mir auch schon einen ausgesucht. Ich habe Christiaan gefragt und er hat nicht nein gesagt. Er hat mir einen Lutscher geschenkt und das heißt sicher ja.



Und jetzt kommt das richtige Geheimnis von Oma und Opa. Das mit der Hochzeit war wirklich höchste Eisenbahn, denn eine Woche später kam mein Onkel zu uns.



Er heißt Henry Lewis-Kim und ist ein beidseitiger Doppelonkel, so sagt jedenfalls mein Papa. Er ist der Bruder von meinem Papa und er ist der Bruder von meiner Mama. Heißt das, auch Mama und Papa sind jetzt Brüder? Was wird das Standesamt dazu sagen?
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

bienchen83

  • Global Moderator
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1062
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #10 am: 03.02.2016 20:06 »

Den Haushalt Spencer-Kim-Lewis liebe ich auch total, da kann ich dich gut verstehen.

Aber wie zum Geier konnte denn die Oma bei dir noch mal schwanger werden???  :hae
« Letzte Änderung: 03.02.2016 21:48 von bienchen83 »
Gespeichert
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Thomaline

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 629
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #11 am: 04.02.2016 07:29 »

In Wirklichkeit war Vivian nicht schwanger, Henry ist adoptiert. Ich fand es aber für die Geschichte lustiger so. :-)
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

Orkney

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2069
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #12 am: 05.02.2016 09:47 »

Voll süß erzählt!! :klatschen

You are not allowed to view links. Register or Login
wenn ich dann groß bin, würde ich meine Kinder vielleicht Heinrich Spencer-Kim-Lewis-Hugendubel nennen und das wäre ungut weil unpraktisch. Als würde ich meine Kinder jemals Heinrich nennen.
:lol

You are not allowed to view links. Register or Login
Ich glaube ja, sie haben ihre zweiten Namen vergessen, so alt sind sie.
 :megalol

Immer diese Jungs, die durch die Gegend pupsen. ;)
Wie gut, dass Christian wenigstens weiß, wie man sich benimmt. ^^

Hast Du sehr süß erzählt.  :winke
Gespeichert
- > You are not allowed to view links. Register or Login:-*
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Thomaline

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 629
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #13 am: 05.02.2016 16:27 »

Vielen Dank, Orkney. Freut mich, dass es dir gefallen hat. :-)
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 629
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Pimp my Maxistown
« Antwort #14 am: 07.02.2016 19:07 »

Familie Nummer 3. Mit den Behr-Schwestern habe ich irgendwie nicht so richtig Kontakt bekommen.



Die Schwestern Behr



Das türkise Mädchen auf dem Foto ist Yuki Behr. Henry Lewis-Kim liebt Yuki, denn er mag Rätsel und gerade rätselt er über die Frage nach, ob es sich bei ihrer Haarfarbe um einen Grün- oder doch eher um einen Blauton handelt. Er würde gerne die S- und M-Zapfen in seinem Auge befragen, doch die antworten ja nie.



Yuki könnte ihm die Frage vermutlich beantworten, denn als Großmeisterin des Blicblock kennt sie sich mit Farben gut aus.



Gemeinsam mit ihrer großen Schwester Candy lebt Yuki in einem kleinen Häuschen in Windenburg. Sie haben es von ihrer Großmutter geerbt.



Die eher spießbürgerlichen Nachbarn behaupten, Yuki und Candy wären ein wenig verrückt. Welcher normale Mensch baut sich auch eine Rakete im Vorgarten.



Sie lästern, dass Candy vermutlich zum Mond fliegen wolle, um die Ruinen des legendären Mondkönigreichs zu besichtigen und den Silberkristall zu suchen. Also wirklich! Das wäre doch gaga!



Ungewöhnliche Hobbys haben die beiden aber schon. Sie sind häufige Besucher des einheimischen Spukhauses



und Yuki zieht auch gerne mal ihre selbstgenähte Rüstung an.



Hier im Spukhaus lernt sie auch ihre wahre Seelenschwester kennen. Kassandra van de Kerkhof wird ihre allerbeste Freundin.



Liebe ist... sich gemeinsam in Ruinen herumzutreiben



und über dem Sperrmüll der Nachbarn Würstchen zu grillen.

« Letzte Änderung: 07.02.2016 19:12 von Thomaline »
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 
 

Impressum und Datenschutz

Impressum Datenschutzerklärung

Seite erstellt in 0.113 Sekunden mit 21 Abfragen.