Simlane 10 - Das Singleprojekt

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

SMF - Just Installed!

Autor Thema: Lena Blum  (Gelesen 2005 mal)

Orkney

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
Lena Blum
« am: 12.05.2015 16:38 »

Hallo  :huhu

Ich habe gerade den Prolog von You are not allowed to view links. Register or Login fertig geschrieben.

Spoiler: You are not allowed to view links. Register or Login

Der Brief sieht leider eher wie eine Todesanzeige aus. Aber ich arbeite daran, raus zu finden, wie ich so einen Brief erstelle.



Viel Spaß beim Lesen!!  :lesen

Orkney


Lena Blum
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login


Erinnerungshilfe für die vergessliche Orkney: boolprop dormspecifictoolsdisabled false
« Letzte Änderung: 12.05.2015 17:09 von Orkney »
Gespeichert
- > You are not allowed to view links. Register or Login:-*
 

Orkney

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
Re: Lena Blum
« Antwort #1 am: 12.05.2015 17:13 »

Lenas Haus




An Fenstern musste an der Seite ein bisschen gespart werden.




Die Küche ist die alte Butze, also die Grundmauern. Nebendran die beiden Kinderzimmer. Musste ich ausschneiden, sonst hättet Ihr gewusst, welches Geschlecht das Adoptionskind hat.
Wohnzimmer und Lenas Schlafzimmer.


Da kommen noch mehr Bilder von lena und co an die Wand. Habe mal wieder vergessen, den Mesh reinzupacken.


Hier geht es zum Bad, was ich zu fotografieren vergessen habe.


Hier geht es zu Kinderzimmer NR 2.


Die Küche  :nobrain


Der Hack muss auch noch rein.




Links ins "Gästeklo", rechts in Lenas Schlafzimmer.


Gästeklo xD


Lenas Schlafzimmer



Obergeschoss. Das Bad, für das kein Geld mehr da ist (wie im echten Leben), Clarissas Zimmer, Anns Zimmer, Hundezimmer ;) und das zukünftige Zimmer von Emma. Die Kleinkinder werden erst mal unten schlafen (da ich es nicht leiden kann, immer hoch zu rennen, wenn ich die Kinder ins Bettchen legen/rausholen muss), aber ich dachte, es ist auch komisch, wenn man ein fertiges Haus kauft und gleich wieder ein Zimmer anbauen lässt. Wobei ich das gar nicht gebraucht hätte, wenn Ann aufs College geht... :idee Anderseits ist es ja auch nicht nett, wenn man das Zimmer gleich umbaut, sobald das erste Kind auf dem College ist...
Ja und für Deko war oben auch nicht mehr viel Geld.... (also für meinen Sinn...aber guckt weiter unten).
Ach ja und das Büro, aber das zeig ich Euch auch noch nicht.  :tongue


Clarissas Zimmer


Anns Zimmer (mit Balkon!!!)







Ja, ich habe jetzt noch 16.500 ebes, aber bis auf die Bilder werde ich erst mal nichts mehr dekorieren, da ich ja noch Klamotten kaufen muss.  :-*

Und bis auf ein Bücherregal und eine Staffelei gibt es noch keine Lerngegenstände. Das wird noch Geschimpfe geben.
Ach ja, einen Teich hätte ich auch gerne wieder, aber um die Gartengestaltung wird sich im Laufe der Aufgabe gekümmert.

Ich hoffe, es gefällt Euch.  :-*







Gespeichert
- > You are not allowed to view links. Register or Login:-*
 

Orkney

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
Re: Lena Blum
« Antwort #2 am: 17.05.2015 09:49 »

Ich muss ja die Woche bei den Kappes nachholen und werde hier ein bisschen was davon erzählen.

1.Tag


Das ist das neue Häusle der Familie Kappes


Die Essecke gefällt mir besonders gut.


Zwei Bäder (wobei es in der einen nur für ein Klo gelangt hat, in der anderen zusätzlich für eine Dusche und ein Kinderpott. Die Badewann muss wegen Elvi bald her.
Die drei älteren Geschwister müssen sich ein Schlafzimmer teilen, Elvi schläft noch bei den Eltern.


Lena musste leider gleich wieder verabschiedet werden.


Clarissa dagegen spielt mit Gerada Wasserbombenschlacht.






Albert will der KLeinen Laufen beibringen. Aber Elvi hat keine Lust.


Mona macht derweil ihre ersten Geschäfte.


Obwohl Hannes auch lieber selbst verkauft hätte, kauft er Mona die erste Limo ab. Frisch gepresst!


Auch Elvi macht ihre ersten Geschäfte. :zwinker


*die Flügelchen*  :-*


Um die Laune von Gerda zu heben, lass ich sie ein bisschen rappen. Aber außer Albert, dem ich gesagt habe, er soll die gewünschte Summe in Töpfchen werfen, interessiert sich niemand für Gerdas Gesangsversuche.


Clarissa bringt Elvi bei, wohin Lennart ihrer Meinung nach gehört.


Hier springen Gerda und Hannes um die Wette. Hannes, weil er es sich wünscht, Gerda, weil sie es für den neuen Job braucht.


You are not allowed to view links. Register or Login

Resümee des 1. Tages:
-Clarissa kennen gelernt
-Person x kennen gelernt
-Albert hat einen Job als Spielplatzwärter gefunden (Wunschberuf)
-Gerda ist zum Millitär :hehe (Ihr Wunschberuf ist der Job von Poseidon, aber jetzt muss erst mal Geld rein kommen)
-Elvi hat Charisma gelernt, aber noch nicht Laufen


Und wer ist diese hübsche Dame?









Gespeichert
- > You are not allowed to view links. Register or Login:-*
 

Orkney

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
Re: Lena Blum
« Antwort #3 am: 17.05.2015 09:50 »

Kappes Tag 2


Während Gerda und Albert auf der Arbeit sind und die drei ältesten in der Schule, geht Elvi ihrer Lieblingsbeschäftigung nach. Das Bittere: Ich muss ihr alle Charismapunkte wieder abziehen, da sie im alten Spielstand keinen einzigen hat.
Energie und Harndrang sind im roten Bereich, aber das ignoriert die Kleine gekonnt.


Doch gegen Kindermädchen ist kein Trotz gewachsen.


Und wenn sie nicht erstickt ist, schläft sie noch heute...


Dank Gerdas Beförderung können wir uns eine Badewanne leisten, die dringend gebraucht werden wird, wenn Elvi aufwacht. Wie wir wissen, fühlen sich Kindermädchen nicht für das Töpfchen zuständig.


Mira ist inzwischen auch zu Hause und überprüft ihr Aussehen erst mal im Spiegel. Hat Drei Wetter Tapft in der Schule gehalten?


Doch Gerda hat anderes im Sinn. Erst die Hausaufgaben, dann das Vergnügen.


Vergnügen braucht Mira danach ganz dringend. Um ihre Laune steht es nicht gut.


Aber ist ihr Vorhaben mit d e n Schuhe und dem Kleid so klug?


Mira kanns. Von ihren Schuhen lässt sie sich nicht einschüchtern. Und auch sonst....
Aber wer silberne Glitzerschlüpfer an hat, muss sich vielleicht auch nicht verstecken. 8)



Mona und Hannes bringen eine 1 mit nach Hause. Nur leider bringt niemand Freunde mit. Also geht es ab nach Downtown, zum Freunde sammeln.

Dabei habe ich doch glatt nur 2 Bilder gemacht. War wohl zu sehr mit den Freunden beschäftigt. Und leider waren keine Gleichaltrigen da.





Also geht es ab nach Hause. Mira kocht, sonst kann es auch niemand.


Hannes bewirft Gerda mit Essen, was diese gar nicht lustig findet und mit einer Rüge quittiert.
Interessant. Ich dachte, jeder reagiert auf die Option positiv.


Mira dagegen fand es lustig, als Mona sie mit Essen bewarf und ich konnte ein schönes Bild von Mona einfangen.


Hier noch ein Bild vom Haarschopf. Ähm, ich meine von Elvi. ;)


Und hier noch das süße Bild von Elvi und dem Wackelkaninchen.





Gespeichert
- > You are not allowed to view links. Register or Login:-*
 

Orkney

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
Re: Lena Blum
« Antwort #4 am: 17.05.2015 09:51 »

Erst mal weiter im Kappes Text:
Kappes Tag 3 (schon :( )


Hannes hat sich über die Nacht hinweg einen Welpen gewüscht. Da Gerda heute frei hat, hat sie noch vor der Schule im Tierheim angerufen. Man muss ja was für die Laune des Jungen tun. Und einen Hund hatte die alte Kappes Familie auch. Ich weiß noch, damals war es Albert, der ihn sich gewünscht hat. xD
Wir entscheiden uns für "Buddy". Den kenne ich schon, ein toller Familienhund.

Der Schulbus steht schon, als die Polizei kam. Und Mira empfängt Buddy. Danach musste sie zur Schule laufen, der Bus ist ohne sie gefahren.
Vielleicht hatte sie ja gehofft....aber das geht natürlich nicht, wenn Gerda frei hat.


Gerda versteht sich gut mit Buddy.


Und ich muss sagen, irgendwie finde ich sie gar nicht so hässlich.

Besuch läuft an der Straße vorbei und da die Kappes immer noch nicht viel Leute kennen, wird der Besuch begrüßt.
Buddy derweil....

...wird fluchs größer.
Ist doch ein hübscher. Den könnt Ihr Euch ruhig merken. (Habe den Namen nicht verändert.)


Der Besuch interessiert Gerda nicht wirklich. Elvi schläft und auch Gerda ist total müde. Also macht sie ein Nickerchen.


Mira ist ganz aus dem Häuschen. Endlich hat sie eine 1. Und sie tanzt und hüpft, als wäre es die erste in ihrem Leben. ;)


Über die Größe von Buddy ist sie sehr erstaunt und zweifelt einen Moment, ob ihre Mutter den Hund eingetauscht hat. Doch Buddy erschnuppert Mira wieder.


Dann bringt Albert die Ottomanns von der Arbeit heim. So fing das auch in Feenland an. Nicht mit den Kappes, aber mit einer anderen Familie.
Aus lauter Angst habe ich die damals zerstört. Aber Michalis meinte mal, wenn man gepacht hat, wäre es nicht schlimm. Ich habe sie jedenfalls gleich wieder nach Hause geschickt.


Mona bringt auch jemand aus der Schule mit....


... würde aber viel lieber am PC spielen.

Ich schick sie mit dem Besuch und Hannes raus, Wasserbombenschlacht zu spielen. Und irgendwie.... ging die Zeit zu schnell vorbei.  :verzweifelt
Alle Bedürfnisse im Keller. Hannes hat sich schon ins Bett gelegt, ohne das ich es mitbekommen habe.

Gerda ist wie alle anderen auch, halb am verhungern. Also kocht Mira, während Gerda unseren Haarmop in die Wanne steckt.





Hannes wird aus dem Bett geholt und die arme Mona daran gehindert, ins Bett zu gehen.  :dunno Erst essen.


Und dann übersieht Orkney, dass der Teller mit den Schnitzeln hinter dem Tisch auf dem Boden steht. Habe mich schon gewundert, aber gedacht, der Besuch hat es aufgegessen. So muss die arme Gerda einen kalten Hamburger essen.


Und dann nimmt das Drama seinen Lauf. Hannes legt sich schlafen. In sein Bett, was er normal mit Mona teilt. Doch Mona legt sich ins Bett der Eltern.
Es ist etwas traurig, aber nur Mona ist mit Hannes befreundet.
Albert hat sich furchtbar aufgeregt und sich dann in das Einzelbett von Mira gelegt. Mira hat sich ebenfalls aufgeregt, dass sie ja wohl nicht mit ihrem kleinen Bruder in einem Bett schlafen kann und sich zur Mona ins Doppelbett gelegt. Und wer bleibt übrig?


Gerda! Gerda die ununterbrochen rummäckelt, dass sie nicht zu Hannes ins Bett will.


Sie hatte vorher Elvi noch was zu Essen gegeben und nun sah sie in die Röhre. Oder in belegte Betten.
Aber wie kann man nur so halsstaarig sein, sich nicht zu seinem Sohn ins Bett legen zu wollen?!
Das hat mich schon ein bisschen gefuchst und daher habe ich auch niemandem die Betten tauschen lassen.


Elvi kann inzwischen alleine aufs Klo gehen und als sie wieder rauskommt aus dem Bad.... schlafen alle.
Aber Elvi ist inzwischen auch wieder müde. Doch sie weiß sich zu helfen...


Mist! Belegt.


Aber ich sag ja, Buddy ist ein toller Familienhund. Er macht doch tatsächlich Elfi Platz. Ihm macht es nämlich nichts aus, neben Hannes zu schlafen. Zumal er eigentlich eh nicht wirklich müde ist.
Also erhebt er seinen Hintern, um mal zu fühlen, wie es sich so neben Hannes sitzt. (Leider kein Foto).
Und nachdem Elvi wieder ins Haus gelaufen ist, macht sie sich natürlich gleich wieder auf den Weg in die, diesmal leere Hundehütte.

Dann war es leider schon 00.00h und ich musste erst mal die Bilder posten, bevor ich es wieder vergesse.

Danke, fürs Lesen.

Gespeichert
- > You are not allowed to view links. Register or Login:-*
 
 

Impressum und Datenschutz

Impressum Datenschutzerklärung

Seite erstellt in 0.098 Sekunden mit 22 Abfragen.