Simlane 10 - Das Singleprojekt

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

SMF - Just Installed!

Autor Thema: Spielübergreifendes Projekt  (Gelesen 8852 mal)

wusel1811

  • WuWu - © by Neph & MASTER OF PLUSH © by Sumse
  • Administrator
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2404
  • Verrückte Katzenlady in Ausbildung
Spielübergreifendes Projekt
« am: 13.01.2016 14:30 »

Thomaline hat den Vorschlag gemacht, dass wir ein spielübergreifendes Projekt starten könnten, und ich finde die Idee echt toll :) Wie sieht es denn aus mit Interesse und Ideen? Sollte es ein Projekt mit Aufgaben sein, oder mehr wie zum Beispiel Desiderata?

Bisher hatte ich nur die Idee, eine / mehrere Familien vorzugeben, die in allen Teilen auftauchen - wer käme denn da alles in Frage?

- Don Lothario, meine ich
- Familie Grusel
...

Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login

You are not allowed to view links. Register or Login

Mein Sims 4 Single: Nora Linnea Andersson

You are not allowed to view links. Register or Login
 

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #1 am: 13.01.2016 15:56 »

Oder man könnte eine Art Ausschreibung machen, wie bei der Familie Lutzenbacher in Sims 3. Da die vorgegebenen Familen in den verschiedenen Versionen zum Teil unterschiedlich alt sind, könnte man sich vorher auf bestimmte Familien und Altersstufen einigen. Dann kann jeder diese Familien erstellen und zum Schluss wird abgestimmt. Diesen Wettstreit könnte man auch im gelben Forum abhalten. Als Werbung für das Projekt. :-)

PS: Ich finde, Familie Neulinger wäre auch mal wieder dran. (Willi und Bettina) Die gab es seit Sims 1 nicht mehr. ;-)
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

Orkney

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #2 am: 13.01.2016 18:33 »

Gibt es Knautschi nicht in S4?

Das mit den Lutzers versteh ich nicht. Weil das ist dann ja nicht identisch?  :gruebel

Ansonsten will ich Lady nicht vorgreifen. Wir hatten da nämlich schon zusammen drüber nachgedacht. 8)
Gespeichert
- > You are not allowed to view links. Register or Login:-*
 

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #3 am: 13.01.2016 18:47 »

Orkney, ich verstehe deine Fragen nicht. Was ist Knautschi? Meinst Du mit Lutzers die Lutzenbachers? Die habe ich als Beispiel genannt für einen Wettbewerb, bei dem man die für das Projekt vorgegebenen Familien nicht aus den Maxisfamilien nimmt, sondern sie von den Mitspielern innerhalb eines Projekts erstellen lässt. Die Familie Lutzenbacher wurde ja von Petzi erfunden, der mit dieser Familie den Wettbewerb gewonnen hat.

Bei einem spielübergreifenden Projekt haben wir ja nicht die Möglichkeit, auf identische Familien zurückzugreifen. Die Grusels sind nicht überall gleich. Wenn wir also einen Wettberwerb machen und uns für die Grusels entscheiden, könnte jeder der Lust hat seine persönliche Grusel-Version in seinem Simsspiel erstellen. Danach wählen wir aus den eingereichten Familien für jede Simsversion (2, 3, 4) eine Grusel-Familie aus, die dann zum Download angeboten wird.
« Letzte Änderung: 13.01.2016 18:49 von Thomaline »
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

Lyria

  • Administrator
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1365
    • Maxistown - der zweite Versuch
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #4 am: 13.01.2016 19:27 »

Knautschi -> Frl. Knautschgesicht und nein, ich glaube in Sims4 gibt es sie nicht.

Thomaline, ich habe Dich so verstanden, dass es einfach eine Familie für alle Systeme geben soll - ob nun selbsterfunden (und dann auf alle Versionen adaptiert) oder von EA vorgeneriert und dann für die anderen Versionen umgestrickt, richtig? Ich meine, selbst die Familie Grusel ist ja in allen Versionen vorhanden aber sehr unterschiedlich (Personenanzahl, Alter...).
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login
1. Woche: Schönsichtingen
1. Woche: Merkwürdighausen

NEU: 1. Woche, Kay Kappe; Antonio Monti und Familie Katz, 15.10.16

Mein Sims4-Single pausiert und wartet auf Kleinkinder ;)
 

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #5 am: 13.01.2016 19:46 »

Genau, so meinte ich das. :-)

Ich finde, dass die Maxisfamilien oft etwas lieblos gestaltet sind, nicht nur von der Kleidung her, auch von den Gesichtern. Ich persönlich würde es spannend finden, eure persönlichen Grusels zu sehen. (oder Calientes, oder Neulinger)
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

Lady in Red

  • Romantikerin
  • Global Moderator
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1541
    • Lucas Schiller
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #6 am: 13.01.2016 21:54 »

Hihi Orkney, du hättest ruhig was sagen können. :umarm

Aber stimmt, als ich Thomalines Vorschlag in dem anderen Thread gelesen habe, ist da abends im Bett so die eine oder andere Idee in meinen Kopf gekommen.

Ich habe mir vorgestellt, dass es für das Projekt keine einzige Regel gibt. Bis auf eine Ausnahme: Nämlich, dass für das Lösen einer (möglichen) Aufgabe, keine Hilfsmittel wie Cheats oder Hacks verwendet werden dürfen. Also als Beispiel, wir würden sagen, es gibt eine Aufgabe, in der sich der Sim einfach mit drei anderen Sims befreunden soll. Dass das dann eben ohne irgendeinen Cheat gemacht wird. Aber ich denke, dass dürfte klar sein.

Ansonsten fände ich es spannend, wenn wir hier alle die gleiche Startfamilie haben, zu sehen, wo diese dann starten. Die einen setzen sie vielleicht in eine totale Bruchbude, jemand anderes dann in eine riesige Villa, ein Sims 3-Spieler vielleicht auf ein Hausboot.

Von den Aufgaben fände ich es gut, eben so allgemeine, nicht zu spezifische Dinge zu haben. Freunde finden, Job finden, mal eine Geldscheffel-Aufgabe (die lieben ja alle immer so :D) - so etwas. Wie und wo und warum das stattfindet, könnte sich jeder selbst überlegen.

So wäre der Fokus dann eher auf den Geschichten, der Kreativität und natürlich den tollen Bildern, die dann hier sicher kommen werden. Das wäre so mal meine Idee gewesen. :)

Und ja, eine gemeinsame Startfamilie für die einzelnen Teile fände ich total schön! :yes
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login Update 05.03.17: Die 12. Aufgabe ist online!
12. Aufgabe: Ich habe fertig!

You are not allowed to view links. Register or Login Update 16.10.15: Die 11. Aufgabe ist Online!
Aufgabe 11: Fertig! Sorry Ladys, aber Lucas ist jetzt ein verheirateter Mann und zweifacher Vater!!! ;)
 

bienchen83

  • Global Moderator
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1062
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #7 am: 13.01.2016 22:08 »

Ich fände es eigentlich auch ganz schön, wenn jeder, der Lust hat, eine Familie für die Nachbarschaft beisteuert. Ideal wäre natürlich für alle drei Teile, aber wenn jemand jetzt nur Sims 3 spielt, könnte er ja seine Familie mit Bildern vorstellen und jemand anderes aus dem Forum bastelt sie für Sims 2 nach und ein anderer für Sims 4.
Gespeichert
 

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #8 am: 14.01.2016 07:36 »

You are not allowed to view links. Register or Login
Ich fände es eigentlich auch ganz schön, wenn jeder, der Lust hat, eine Familie für die Nachbarschaft beisteuert. Ideal wäre natürlich für alle drei Teile, aber wenn jemand jetzt nur Sims 3 spielt, könnte er ja seine Familie mit Bildern vorstellen und jemand anderes aus dem Forum bastelt sie für Sims 2 nach und ein anderer für Sims 4.

Ich stelle mir gerade vor, für diese Aufgabe nochmal Sims 2 und Sims 3 zu installieren. :-))

You are not allowed to view links. Register or Login
Und ja, eine gemeinsame Startfamilie für die einzelnen Teile fände ich total schön! :yes

Mal mit einer Familie zu starten, anstatt nur mit einem einzigen Sim, könnte ich mir auch gut vorstellen. Allerdings würde ich persönlich meine Hauptcharaktere schon gerne selbst entwerfen. Geschmäcker sind verschieden und wenn ich die Familie nicht leiden mag, wäre für mich der Spielspaß hin.

You are not allowed to view links. Register or Login
Ich habe mir vorgestellt, dass es für das Projekt keine einzige Regel gibt. Bis auf eine Ausnahme: Nämlich, dass für das Lösen einer (möglichen) Aufgabe, keine Hilfsmittel wie Cheats oder Hacks verwendet werden dürfen. Also als Beispiel, wir würden sagen, es gibt eine Aufgabe, in der sich der Sim einfach mit drei anderen Sims befreunden soll. Dass das dann eben ohne irgendeinen Cheat gemacht wird. Aber ich denke, dass dürfte klar sein...

... Die einen setzen sie vielleicht in eine totale Bruchbude, jemand anderes dann in eine riesige Villa, ein Sims 3-Spieler vielleicht auf ein Hausboot.

Das kann ich mir jetzt nicht so gut vorstellen. Das würde das Erstellen von Aufgaben ziemlich schwierig machen, weil die Familienverhältnisse so weit auseinanderdriften. :gruebel
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

Orkney

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #9 am: 14.01.2016 08:56 »

Ich muss sagen, ich habe nicht so viel Lust, mit einer Familie zu spielen, die im Wettbewerb entstanden ist. Finde ich auch unfair denen gegenüber, die nur ein Spiel auf dem PC haben. Dann erstellt Thomaline zB für alle drei Bereiche eine Familie und jemand anders, der nur ein Spiel hat, kann dann nur für das Spiel eine Familie erstellen.
Da fände ich es besser, entweder mit einer Maxi Familie zu spielen, die es in allen Bereichen gibt oder mansagt zB jeder erstellt seine eigenen Grusels. Fände ich sehr witzig zu gucken, wie sich die einzelnen Personen ihre persönlichen Grusels vorstellen.

You are not allowed to view links. Register or Login
Hihi Orkney, du hättest ruhig was sagen können. :umarm
Na, ich will ja nicht Deine Idee für meine verkaufen.  :umarm


You are not allowed to view links. Register or Login
Ich habe mir vorgestellt, dass es für das Projekt keine einzige Regel gibt. Bis auf eine Ausnahme: Nämlich, dass für das Lösen einer (möglichen) Aufgabe, keine Hilfsmittel wie Cheats oder Hacks verwendet werden dürfen. Also als Beispiel, wir würden sagen, es gibt eine Aufgabe, in der sich der Sim einfach mit drei anderen Sims befreunden soll. Dass das dann eben ohne irgendeinen Cheat gemacht wird. Aber ich denke, dass dürfte klar sein.
Mir gefällt die Idee sehr. Da hätte ich richtig Lust drauf.

Auf ein Projekt mit verschärften Regeln, als ein richtiges Singelprojekt für alle Bereich, hätte ich nun keine Lust. Dafür habe ich schon meinen Tom und meine Emma.

You are not allowed to view links. Register or Login
Das kann ich mir jetzt nicht so gut vorstellen. Das würde das Erstellen von Aufgaben ziemlich schwierig machen, weil die Familienverhältnisse so weit auseinanderdriften. :gruebel
Aber um so Aufgaben zu erfüllen wie Freunde finden, Job annehmen, Garten gestalten (sag ich jetzt mal so) sind die Besitzverhältnisse doch total egal?
Und wenn es um die Geldscheffelaufgabe geht, kann man sich ja vorher Regeln überlegen.
Gespeichert
- > You are not allowed to view links. Register or Login:-*
 

Lady in Red

  • Romantikerin
  • Global Moderator
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1541
    • Lucas Schiller
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #10 am: 14.01.2016 14:02 »

Hm, ich weiß schon gar nicht, wie weit ich in einem Projekt mit ganz normalen Regeln mitmachen könnte. Wahrscheinlich eher nicht. Das wäre in einem mit keinen oder nur wenigen Regeln schon hart an der Grenze.

Wie hast du dir das mit den Regeln hier gedacht, Thomaline?
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login Update 05.03.17: Die 12. Aufgabe ist online!
12. Aufgabe: Ich habe fertig!

You are not allowed to view links. Register or Login Update 16.10.15: Die 11. Aufgabe ist Online!
Aufgabe 11: Fertig! Sorry Ladys, aber Lucas ist jetzt ein verheirateter Mann und zweifacher Vater!!! ;)
 

Thomaline

  • Foren-Inventar
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
    • [Simlane 10] Das Leben der Oriane Kirschfink
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #11 am: 14.01.2016 15:13 »

Ich habe mir noch gar keine Regeln vorgestellt. Ich dachte ja, es sollte ein Gemeinschaftsprojekt werden, wo jeder seine Ideen einbringen kann. Ich MUSS auch nicht drei Familien für den Wettbewerb erstellen. Es war nur eine Idee, tut mir leid.
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login - Kunst für jedermann - (23.04.2017)
 

Lady in Red

  • Romantikerin
  • Global Moderator
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1541
    • Lucas Schiller
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #12 am: 14.01.2016 15:35 »

You are not allowed to view links. Register or Login
Ich habe mir noch gar keine Regeln vorgestellt. Ich dachte ja, es sollte ein Gemeinschaftsprojekt werden, wo jeder seine Ideen einbringen kann.
Ja, die Idee fand ich ja super, weshalb da gleich was in meinem Kopf gerattert hat. :lol Und klar, so sollte das ja auch in einem Gemeinschaftsprojekt sein, dass da jeder Ideen einbringen kann. :yes

Zitat
Ich MUSS auch nicht drei Familien für den Wettbewerb erstellen. Es war nur eine Idee, tut mir leid.
Die Entschuldigung habe ich jetzt mal überlesen, schließlich gibt es nichts, wofür du dich entschuldigen müsstest. :knuddel2


Vielleicht könnte man das Familien erstellen ja auch schon für die erste "Aufgabe" - sollte es in dem Projekt Aufgaben geben - übernehmen? So dass man sagt, wie die Familie grob aussehen soll (also z. B. ein Ehepaar, welches total unterschiedlich aussieht), und jeder bastelt sich da die Familie seiner Träume für das Projekt? :gruebel
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login Update 05.03.17: Die 12. Aufgabe ist online!
12. Aufgabe: Ich habe fertig!

You are not allowed to view links. Register or Login Update 16.10.15: Die 11. Aufgabe ist Online!
Aufgabe 11: Fertig! Sorry Ladys, aber Lucas ist jetzt ein verheirateter Mann und zweifacher Vater!!! ;)
 

wusel1811

  • WuWu - © by Neph & MASTER OF PLUSH © by Sumse
  • Administrator
  • Plaudertasche
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2404
  • Verrückte Katzenlady in Ausbildung
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #13 am: 14.01.2016 15:39 »

Noch haben wir uns ja für oder gegen gar nichts entschieden, sondern sammeln nur Ideen. :)

Und warum sollte Thomaline nicht drei Familien erstellen dürfen, wenn sie Lust hat?

Edit: Lady, Du drängelst :schrei

You are not allowed to view links. Register or Login

Zitat
Ich MUSS auch nicht drei Familien für den Wettbewerb erstellen. Es war nur eine Idee, tut mir leid.
Die Entschuldigung habe ich jetzt mal überlesen, schließlich gibt es nichts, wofür du dich entschuldigen müsstest. :knuddel2






*unterschreib*
Gespeichert
You are not allowed to view links. Register or Login

You are not allowed to view links. Register or Login

Mein Sims 4 Single: Nora Linnea Andersson

You are not allowed to view links. Register or Login
 

Fairy

  • Gast
Re: Spielübergreifendes Projekt
« Antwort #14 am: 14.01.2016 16:47 »

Ich finde die Idee auch toll! Da würde ich auch direkt sowohl mit den 2ern, als auch den 4ern mitmachen.
Habe nur leider noch nicht so die genaue Vorstellung, was ihr euch da so vorstellt, aber im Moment assoziiere ich damit eine Art "freies Spiel wie in Desiderata - nur mit ein paar Zielen / kleineren Aufgaben". Ich habe im Moment leider auch nicht so die Kreativität, mir darüber einen Kopf zu machen, aber ich wollte nur sagen, dass ich sehr gerne dabei wäre. :)
Gespeichert
 
 

Impressum und Datenschutz

Impressum Datenschutzerklärung

Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 22 Abfragen.